REISEFOTOGRAFIE

Die perfekte Verbindung aus Reiselust und Fotografierverrücktheit

Die Lust etwas Neues zu entdecken treibt Heiko Klotz immer wieder an, unterwegs zu sein. Am liebsten reist er in weniger touristisch erschlossene Gegenden und gerne ist er dabei körperlich aktiv. Vor allem das Wandern ist seine große Leidenschaft. Zwei Hauptziele üben auf Klotz eine besondere Anziehung aus: Zum einen die Weite des Nordens und zum anderen die Länder des ehemaligen Ostblocks mit ihrem maroden Charme und der slavischen Herzlichkeit.

Hier eine kleine Liste der Reiseziele der letzten Jahre:

Natürlich werden all diese spannenden Reisen ausgiebig fotografisch dokumentiert. Dabei heraus kommen bebilderte Reiseberichte, die Heiko Klotz in Print- und Onlinemedien veröffentlicht oder auch live multimedial mit Full-HD-Beamer präsentiert und kommentiert werden. Folgende Bildervorträge werden angeboten:

Die aktuellen Veranstaltungtermine entnehmen Sie bitte dem Terminkalender auf der Startseite.

Das Zeigen der Bilder aus Pripjat, der Stadt, die durch die Reaktorkatastrophe in Tschernobyl zur Geisterstadt wurde, geriet zur politischen Dokumentation gegen Atomkraft. Diese bekam neuen Nährboden nach der Explosion der Reaktoren in Fukushima.

Sehen Sie sich hier eine Auswahl der Reisebilder von Heiko Klotz an.

Beachten Sie bitte, dass alle gezeigten Fotografien urheberrechtlich geschützt sind und nur mit schriftlicher Genehmigung des Urhebers benutzt, vervielfältigt oder verbreitet werden dürfen. Falls Sie eine Nutzungslizenz für eins der Bilder erwerben wollen, setzen Sie sich bitte mit Heiko Klotz in Verbindung.


Alfta Fjord (Westfjorde/Island)


Kajak in der Diskobucht (Ilulissat/Grönland)


Magazin Tschaika in Polovina (Baikalsee/Sibirien)


Rote Erde (Spanien)


Brökelnde Hausfassaden (Polen)